Starten Sie als DSD-Reseller

Kaspersky Endpoint Detection & Response

Kaspersky

Kaspersky Endpoint Detection & Response

Kaspersky Endpoint Detection &; Response erweitert die Standard-Endpoint-Erkennung um leistungsstarke EDR-Funktionen. Ein zentraler Cloud-Agent bietet automatisierten Schutz vor neuen, unbekannten und ausweichenden Bedrohungen. Kaspersky EDR erkennt, analysiert und reagiert automatisch auf komplexe Bedrohungen, was die Behandlung von Vorfällen vereinfacht.

Leistungsstarke Single-Agent-Full-Endpoint-Sicherheit (EPP+EDR)

Bedrohungserkennung mit fortschrittlichen Technologien

Effizienter Umgang mit komplexen Vorfällen

Umfassende Ursachenanalyse

Kaspersky

Cyberkriminelle werden immer raffinierter und können bestehende Sicherheitslösungen immer leichter umgehen. Oft ist ein Endpunkt der Haupteinstiegspunkt für Cyberkriminelle, da hier alle Daten, Benutzer und Geschäftssysteme zusammenkommen. Um diese Endpunkte zu sichern und zu verhindern, dass sie als Zugangspunkte zur Infrastruktur genutzt werden, muss ein IT-Manager die vorhandenen Sicherheitslösungen verbessern.

Warum Kaspersky Endpoint Detection & Response?

Kaspersky Endpoint Detection and Response (EDR) bietet einen umfassenden Einblick in alle Endpunkte, kombiniert mit leistungsstarken Abwehrmechanismen. Mit einem einzigen, zentralisierten Cloud-Agenten erhalten Sie automatischen Schutz vor neuen, unbekannten und ausweichenden Bedrohungen. Kaspersky EDR erkennt, analysiert und reagiert automatisch auf komplexe Bedrohungen und vereinfacht so die Bearbeitung von Vorfällen.

Effizienter Umgang mit komplexen Vorfällen

Kaspersky EDR maximiert die Automatisierung der EDR-Prozesse und verkürzt so die Reaktionszeit auf Vorfälle, ohne dass zusätzliche IT-Sicherheitsressourcen eingesetzt werden müssen. Dies ermöglicht die frühzeitige Erkennung, Priorisierung und Untersuchung von komplexen Bedrohungen und APT-Angriffen.

Leistungsstarker und vollständiger Endpunktschutz durch einen einzigen Agenten

Mit Kaspersky EDR verfügen IT-Administratoren über alle Tools, die sie für eine leistungsstarke, multidimensionale Erkennung von Bedrohungen und eine schnelle, zentralisierte Reaktion auf der Endpunktebene benötigen – und das alles über einen einzigen Agenten. Keine zusätzliche Belastung der Endgeräte und keine zusätzlichen Kosten, aber die Gewissheit, dass die IT-Infrastruktur vollständig gegen die fortschrittlichsten und gezieltsten Bedrohungen geschützt ist. Kaspersky EDR kann als Modul innerhalb von Kaspersky Endpoint Security for Business aktiviert werden.

Es kann auch in die Kaspersky Anti Targeted Attack Platform integriert werden, die fortschrittliche Bedrohungserkennung auf Netzwerkebene und EDR-Funktionen vereint.

Ihrem eigenem on-demand software store.

Starten Sie jetzt!